Was sind die Nachteile von aufblasbaren Kajaks?

Was sind die Nachteile von aufblasbaren Kajaks_
Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Hartschalenkajaks würden immer Wege finden, aufblasbare Kajaks in den Schatten zu stellen, wenn man die großen Vorteile von aufblasbaren Kajaks berücksichtigt. Aufblasbare Kajaks wurden für einen einfachen Transport und mit Rücksicht auf die Lagerung gebaut. 

    Die aufblasbaren Kajaks haben Nachteile, da es Beschwerden und Bewertungen darüber gab, wie schlecht ihre Leistungen waren, gut und hilfreich sowie anderweitig.

    Aufblasbare Kajaks, vorausgesetzt, wir alle sind uns ihrer Idee nicht vollständig bewusst; Diese Kajaks können gefaltet und zum leichteren Transport in einer Tasche verstaut werden; Für den Gebrauch werden sie aufgeblasen und anschließend entleert. 

    Die Hartschalen-Kajaks nehmen Platz ein und müssen zum Kajak-Ort gefahren werden. Um die Frage zu beantworten, was sind die Nachteile von aufblasbaren Kajaks? Es gibt viele, aber hier sind die häufigsten und leicht zu bemerkenden unter einigen, die je nach Benutzer variieren:

    Die Nachteile

    Sie sind nicht für High-End-Höchstgeschwindigkeit gemacht


    Sie passen nicht gut zu vielen Kajak-Spritzröcken

    Stabilität

    Sie können leicht abgeblasen werden, wenn Sie kein starker Paddler sind; Einige haben keine Beingurte oder eine Sicherung für die Beine beim Kajakfahren.

    Dauerhaftigkeit

    Die aufblasbaren Kajaks sind ziemlich langlebig, wenn auch nicht so stark wie Hartschalenkajaks. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, in rauen Gewässern Stabilität zu erreichen, und können anfällig für Luftverlust sein, wenn sie beim Kajakfahren auf Felsen und andere harte Materialien treffen.

    Je nach Marke, Produktionsmaterial und auch Kosten. Einige aufblasbare Kajaks sind nicht so langlebig wie erwartet.

    Preise und Garantie

    Je nachdem, welchen Typ Sie kaufen, entweder das Low-End- oder das High-End-Schlauchkajak, denken Sie daran, dass sie ziemlich viel kosten.

    Die Firma, bei der das Kajak gekauft wird, gibt die Garantie, aber die meisten halten nicht länger als maximal ein oder zwei Jahre.

    Kontrolle

    So viel Kontrolle wie beim stabilen Hartschalenkajak haben sie nicht

    Inflations- und Deflationszeit

    Das Aufblasen und Aufstellen sowie das Entleeren und Trocknen nach dem Gebrauch erfordert zusätzliche Zeit. Sie können nicht sicher transportiert werden, wenn sie vollständig aufgeblasen sind. Am besten tragen Sie sie mit sich und blasen sie auf, wenn Sie den Kajak-Ort erreichen.

    Sie müssen von zwei Personen getragen werden und erweisen sich manchmal beim Transport an Land als umständlich. Die Paddel müssen nach und vor Ausflügen zerbrochen und zusammengebaut werden.

    Komfort

    Im Gegensatz zu einem Hartschalenkajak bietet das aufblasbare Kajak möglicherweise nicht so viel Komfort und Platz auf dem Brett. Auch der Stauraum an Bord variiert in der Regel je nach Marke, Form und Sitzenden.

    Haltbarkeit/Pflege

    Nicht alle aufblasbaren Kajaks würden auf natürliche Weise entleert, wenn sich Wasser im Cockpit befindet. Wenn sie nicht richtig gereinigt werden, sind sie anfällig für Schimmel.

    Die meisten aufblasbaren Kajaks werden aus PVC-Material hergestellt, das sie anfällig für Schäden durch UV-Strahlen macht. Das High-End hält je nach Unternehmen in der Regel bis zu drei Jahre.

    Ventile sind wie Schwachstellen in aufblasbaren Kajaks, da sie die eingeschlossene Luftmenge reduzieren können, wenn Schmutz in sie eindringt.

    Geschwindigkeit

    Die Geschwindigkeit des aufblasbaren Kajaks hängt vom Typ ab. Es kostet ungefähr $1.000, um ein aufblasbares High-End-Kajak zu bekommen, und damit garantiert es immer noch nicht die maximale Geschwindigkeit, die Sie von einem Hartschalenkajak erwarten.

    Möglichkeit des Knallens und der Reparatur

    Es neigt auch dazu, zu platzen oder zu reißen, wenn es nicht mit Sorgfalt behandelt wird; Obwohl dies behoben werden kann, entstehen diese Probleme durch den Kauf eines aufblasbaren Kajaks von geringer Qualität.

    Breite

    In Anbetracht der Bauweise eines aufblasbaren Kajaks fällt es breiter aus als ein Hartschalenkajak und hält nicht so viel.

    Hi! Holen Sie sich die erste Schaufel! 🥏

    Wir versenden tolle E-Mails und versprechen, Ihr Postfach nicht zu spammen! Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein, um die neuesten Wassersportführer und -bewertungen zu erhalten!

    de_DEDeutsch

    Pin It auf Pinterest

    Teilen Sie dies mit Freunden

    Zum Inhalt springen