Gefahren für Flüsse: Was sind Drosselorgane in einem Fluss?

Flussgefahren: Was sind Reusen? | Wenn Sie mit dem Boot auf einem Fluss fahren, können Sie auf Reusen stoßen. Was sind Schmutzfänger?
Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Wenn Sie mit dem Boot auf einem Fluss fahren, können Sie auf Strainer stoßen. Was ist die Gefahr eines Strainers?

    Gerade wenn Sie denken, dass das Universum Ihnen beim Paddeln zulächelt, können Gefahren direkt vor Ihnen lauern. Das kann einen schönen Tag ruinieren, wenn man nicht in der Lage ist, die Gefahr zu erkennen und zu umschiffen. 

    Stromschnellen sind in der Regel Gefahren, denen Bootsfahrer, Kajakfahrer und alle anderen Paddler auf dem Wasser begegnen. Sich bewusst zu sein, was man beim Kajakfahren auf dem Fluss zu erwarten hat, ist eine der Möglichkeiten, um sicher und vorausschauend zu bleiben.

    Die Absicht dieser Zusammenstellung ist es, Ihnen dabei zu helfen, zu vermeiden, dass Sie in Schmutzfängern stecken bleiben. Sie werden lernen, wie Sie einen Strainer erkennen, wenn Sie einen auf dem Wasser entdecken. Sie werden wissen, wie gefährlich Strainer sein können und vor allem, wie Sie sich aus einer lebensgefährlichen Situation befreien und die Geschichte erzählen können.

    Siebe sind nicht weniger tödlich und gefährlich als die Dämme mit niedriger Fallhöhe, sie sind ein Hindernis, auf das Sie beim Paddeln auf dem Fluss achten sollten, warum? Denn sie können selbst einen vermeintlich gut geplanten Tag auf dem Wasser in den schlimmsten Albtraum verwandeln.

    Stauungen treten auf, wenn der Wasserfluss durch vom Menschen geschaffene oder natürlich entstandene Objekte behindert wird, die wahrscheinlich sichtbar sind oder unter der Wasserlinie liegen. Ein umgestürzter Baum wird höchstwahrscheinlich auf dem Fluss sichtbar sein, während ein untergetauchtes Fahrzeug oder ein Flussfelsen dies in keiner Weise sein kann. 

    Diese Hindernisse ermöglichen es dem Wasser, durch sie hindurch, um sie herum und sogar über sie hinweg zu fließen, aber sie halten größere Objekte fest, indem sie sie an Ort und Stelle einklemmen. Diese gefangenen Objekte können Sie und Ihr Kajak sein. Diese potenziell tödliche Falle ermöglicht es dem Wasser, durch die Öffnungen oder Lücken des Hindernisses zu fließen, belastet aber den Fluss mit Booten oder Kajaks, Tieren, größeren Trümmern und Paddlern.

    Gemeinsame Fluss-Siebe

    Man könnte meinen, dass ein Wirrwarr von Ästen oder umgestürzten Bäumen die häufigsten Verschmutzungen in einem Fluss sind. Das mag zwar richtig sein, aber es gibt noch mehr Objekte, die in Gewässern Gefahren verursachen. 

    Unsere Wasserwege sind zu einer Müllhalde für alle Arten von Abfällen geworden. Die Liste der Objekte, die tödliche Flusshindernisse bilden, würde Sie leider überraschen;

    • Einkaufswagen
    • Untergetauchte Fahrzeuge und Fahrräder
    • Umgefallene Bäume
    • Baumstämme und Äste
    • Bereifung
    • Reben, Unkraut und Baumstämme
    • Leitplanken
    • Zäune
    Wenn Sie einen Fluss paddeln, besteht die Möglichkeit, dass Sie auf eines dieser Hindernisse stoßen. Um zu vermeiden, von diesen Hindernissen überrascht zu werden, ist es sicherer, den Fluss zu erkunden, bevor Sie sich auf den Weg machen. Das geht lange Möglichkeit zu identifizieren und mögliche Maßnahmen zur Vermeidung zu ergreifen eventuelle Hindernisse im Voraus.

    Gefahren durch Kajakstrainer: Wie gefährlich können River Strainer sein?

    Gefahren durch Kajakstreuer - Wie gefährlich können Flussstreuer sein?

    Die Gefahr von Schmutzfängern besteht darin, dass man sich einklemmt und gegen den Gegenstand gedrückt wird, der das Hindernis verursacht hat. Dies ist in der Regel eine gefährliche Situation, da die vorhandenen Öffnungen in der Regel zu klein sind, um sie zu passieren. 

    Und im schlimmsten Fall könnte Ihr Boot oder Kajak umkippen und Sie wären unter Wasser gefangen. In Wirklichkeit sind die Hindernisse nicht so tödlich wie der unruhige Strom, der sie durchfließt. 

    Der Strom kann so stark sein, dass er den dreht Kanu oder Kajak über und drückt Sie gegen das Hindernis, während es sich kontinuierlich seinen Weg hindurch bahnt, Sie bewegungsunfähig macht und Sie direkt unter Wasser zieht. 

    Schlimmer noch, wenn Ihr Kajak kentert solange du noch drin bist. Das bedeutet, dass Sie in Ihrem Kajak unter Wasser gefangen wären. Stellen Sie sich vor, wie hilflos Menschen sein können, wenn ihnen ein großer Stein um Hals und Beine gebunden und in einen Fluss geworfen wird. 

    Der Fall ähnelt in gewisser Weise der Gefahr, die von Schmutzfängern ausgeht, eine Bekämpfung des Wasserdrucks ist also offensichtlich unmöglich, das Ertrinken aufgrund des Einklemmens unter Wasser unvermeidlich wird.

    Zusätzlich zu der Gefahr, die mit Sieben verbunden ist, wenn Sie denken, dass Sie sicher sind, weil Sie Ihre haben PFD on, werden Sie schockiert sein zu wissen, dass es völlig nutzlos sein kann, wenn Ihr Kajak umkippt, während Sie sich noch darin befinden. 

    Das kann nur eines bedeuten: Sie werden unter Wasser gezogen und eingeklemmt. Und genau hier liegt die Gefahr, denn es gibt keinen Ausweg, wenn nicht rechtzeitig Hilfe kommt. Es ist sehr wichtig und hilfreich, dass man beim Paddeln immer jemanden dabei hat, der einem hilft, wenn man sich eingeklemmt hat.

    Wie man sich aus einem Sieb befreit, wenn man auf ein solches stößt

    Es ist besser, nicht in ein Sieb zu geraten, als einen Ausweg zu suchen, wenn man bereits darin gefangen ist. Obwohl er auf der Liste der Dinge, die Paddler auf dem Fluss um jeden Preis zu vermeiden versuchen, ganz oben steht. Dennoch ist es für Wassersportler wahrscheinlicher, auf sie zu stoßen. 

    Die Frage ist nun: "Was tun, wenn man auf ein Sieb trifft?" Mit anderen Worten, wie kommt man aus der Sache heraus, wenn man einem begegnet?

    Sich auf dem Wasser aus der Gefahr zu manövrieren, kann knifflig sein und erfordert besondere Vorsicht, damit Sie die Situation nicht noch komplizierter machen. Kein Grund auszuflippen, wenn Sie auf ein Sieb stoßen, und denken Sie daran, dass der Versuch, durch ein Sieb zu fahren, niemals eine Option sein sollte.

    Die beste Möglichkeit, sich vor Gefahren zu schützen, besteht darin, das Umkippen des Kajaks zu verhindern und dafür zu sorgen, dass Sie sich nicht darin verfangen. Eine Umgehung ist nicht in allen Fällen möglich. Der Schmutzfänger kann so groß sein, dass er einen Großteil des Flusses blockiert.

    Sie können sich dazu gezwungen fühlen oder direkt darauf zusteuern, es zu vermeiden scheint unmöglich zu sein. Wenn das passiert, sollten Sie Ihr Kajak verlassen und nutzen Sie Ihre Energie, um aggressiv darauf zu schwimmen, steigen Sie darauf, wenn Sie können, und werfen Sie Ihren Körper über das Sieb und schwimmen Sie auf der anderen Seite in Sicherheit. 

    Aber wenn Sie vorher auf dem Wasser herumdümpeln oder vielleicht hüpfende Zweige im Wasser entdecken, könnte dies ein Hinweis darauf sein, dass sich mehr unter der Wasserlinie befindet. Versuchen Sie zu paddeln Licht oder gehen Sie Ihr Kajak herum und nach dem Hindernis wieder ins Wasser, so viel Abstand wie möglich.

    Das Wichtigste ist, dass Sie den Fluss, auf dem Sie paddeln wollen, vorher auskundschaften und sich mit ihm vertraut machen. Es kann gefährlich sein, loszufahren, ohne genügend Informationen zu haben. Außerdem hilft es, mit Einheimischen in der Gegend zu sprechen, um potenzielle Gefahren zu erkennen und sie zu vermeiden. 

    Sie sollten auch einen Paddelpartner haben, damit Sie gerettet werden können, wenn etwas Unerwartetes passiert. Besser noch, versuchen Sie so viel wie möglich, Sicherheitsausrüstung wie Wurfsäcke oder Seile zu haben, Helm, passendes PDF und Flussmesser, wann immer Sie paddeln gehen.

    Was ist ein Strainer beim Kajakfahren?

    Was ist ein Strainer beim Kajakfahren?

    Kajakfahren ist ein interessanter Sport, aber die größte Sorge der meisten Kajakfahrer sind die Dehnungsstreifen. Sie können Ihnen nicht nur den Spaß am Tag verderben, sondern auch in eine lebensbedrohliche Situation bringen.

    Der Vergleich eines Siebs mit einem Sieb war schon immer das, worauf die Leute zurückgreifen, wenn sie die Möglichkeit haben zu beschreiben, was Siebe sind, was im eigentlichen Sinne nicht schlecht ist. Beim Kajakfahren werden Hindernisse oder Hürden, die den Kajakfahrer und sein Kajak belasten, aber das Wasser durchlassen, als Siebe bezeichnet.

    Umgefallene Bäume, große Baumwurzeln oder Äste in einem Fluss wirken wie ein Sieb. Dadurch verhindern sie, dass Kajakfahrer und ihr Kajak flussabwärts fahren, lassen aber das Wasser durch sie hindurch. Untergetauchte Gegenstände wie Fahrräder und Fahrzeuge unter Wasser werden als Unterspülungen bezeichnet, und abspringende Zweige könnten ein Anzeichen für einen teilweise untergetauchten Schmutzfänger sein.

    Unvermeidliche Hindernisse wie Zaunpfähle im Wasser oder angesammelter Bauschutt können Paddler zurückhalten, während die unerbittliche Kraft der Wasserströmung sie gegen die Hindernisse drückt. Nur Paddler, die schon einmal im Netz eines Strainers gefangen waren, können sagen, wie gefährlich das sein kann.

    Unterschied zwischen Schmutzfängern und Kehrmaschinen

    Unterschied zwischen Schmutzfängern und Kehrmaschinen

    Sweeper sind Gefahren für Flüsse, die durch überhängende Hindernisse verursacht werden, insbesondere durch umgestürzte Bäume oder tiefhängende Äste, die die Durchfahrt auf Gewässern wie Flüssen teilweise oder vollständig blockieren.

    Während Kehrmaschinen leicht zu erkennen sind, kann es schwierig sein, Siebmaschinen zu erkennen. Das macht sie auf einem Fluss aber nicht weniger gefährlich. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden besteht darin, dass Kehrwasserkanäle durch überhängende Hindernisse gebildet werden, während Schmutzfänger durch Unterwasserhindernisse entstehen, die oft versteckt sind. 

    Gelegentlich können Kehrmaschinen die Flussfilter begleiten. Stellen Sie sich vor, wie unordentlich und schwierig das wäre. Man könnte das als doppelten Ärger bezeichnen, nicht wahr! Die Unterschiede zu kennen und beide zu erkennen, wenn man ihnen begegnet, gilt als "entscheidend".

    Wenn Sie also Zweige von Sträuchern oder einem umgestürzten Baum auf dem Wasser schwimmen sehen, kann hinter dem, was Sie sehen, mehr stecken. Wahrscheinlich paddeln Sie in einen Schmutzfänger, wenn Sie das Dach eines untergetauchten Autos sehen. Es lässt zwar das Wasser passieren, aber die angesammelten Trümmer können eine große Gefahr für Paddler darstellen.

    Kehrmaschinen sind in der Regel gefährlicher, wenn sie sich am äußeren Ufer einer Flussbiegung befinden, daher sollten Sie versuchen, sie vollständig zu meiden. Sie können dies tun, indem Sie auf Ihre zeigen Kajak in Richtung Kehrmaschine und Rückenpaddel gegen die Geschwindigkeit der Strömung.

    Eine Kajaktour mit einem Partner oder Freund, der sich bereits auf einem Fluss auskennt, hilft nicht nur, aufeinander aufzupassen, sondern verringert auch das Risiko, sich in untergetauchten Hindernissen und überhängenden Bäumen zu verfangen.

    Um Ärger zu vermeiden: Lesen Sie den Fluss

    Sie können nicht weniger zustimmen, wenn wir sagen, dass Voraussicht für alle Aktivitäten auf dem Wasser erforderlich ist, egal ob Sie Kajak, Kanu, Boot fahren oder Angeln. Dies ist entscheidend, wenn es darum geht, Probleme oder Gefahren auf einem Fluss zu vermeiden. Die Voraussicht, Hindernisse im Voraus zu erkennen, die Fähigkeit, Probleme zu erkennen, bevor Sie oder sie direkt über Ihnen stehen. Jeder Kajakfahrer muss lernen, den Fluss zu lesen.

    Beim Lesen des Flusses muss man auf das "V" achten und es erkennen. Während das flussabwärts fließende Wasser in V-Form einen freien Weg flussabwärts anzeigt, weist eine V-Form flussaufwärts auf die Möglichkeit hin, dass ein Objekt den freien Fluss des flussabwärts fließenden Wassers stört. In einem solchen Fall sind Flusssteine in der Regel das Hindernis, auf das man achten muss.

    Es ist nicht weit von der Wahrheit entfernt, dass Schmutzfänger im Gegensatz zu Kehrmaschinen höchstwahrscheinlich unsichtbar sind. Das zeigt, wie gefährlich sie sein können.

    Tipps für einen sicheren Aufenthalt auf dem Wasser vor Schmutzfängern

    Wenn Sie in ein Sieb geraten, können Sie nicht viel tun, außer zu versuchen, darüber hinwegzukommen und sich weit davon zu entfernen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, bleiben Sie sicher und am Leben.

    • Fahren Sie nicht allein mit dem Kajak:

    Das Kajakfahren mit einem Partner oder mit Freunden ist sicherer, weil man sich gegenseitig im Auge behalten kann und auch den anderen zurufen kann, wenn eine potenzielle Gefahr besteht.

    • Planen Sie Ihre Route.

    Bevor Sie sich aufs Wasser begeben, sollten Sie Ihre Route auskundschaften und sich mit der Gegend vertraut machen. So können Sie leicht erkennen, wo Gefahren lauern, und sie vermeiden, wenn Sie ihnen begegnen. 

    • Halten Sie einen sicheren Abstand von Hindernissen

    Sie sind im Vorteil, wenn Sie Gefahren erkennen, bevor Sie direkt in sie hineinlaufen. Wenn Sie das tun, halten Sie sich so weit wie möglich von den Strapazen fern und bringen Sie sich in Sicherheit, insbesondere bei der nächsten Bank.

    • Paddeln Sie immer mit einem Entpinnungsset

    Eine typische Rettungsausrüstung, bestehend aus einem aufblasbaren Typ-IV-Wurf-PDF, Prusik-Seil, Umlenkrollen, Wurfsack mit Seil und verschließbaren D-Karabinern, sollte an Bord sein. Diese wesentlichen Produkte sind für die Rettung von Paddlern, die unter Wasser eingeklemmt sind, und für die Wildwasserrettung erforderlich.

    • Fahren Sie umher, wenn Sie können:

    Die Navigation um ein Hindernis herum mag wie eine unmögliche Aufgabe erscheinen, was können Sie tun? Am besten ist es, ans Ufer zu paddeln und das Hindernis zu umschiffen.

    Zusammenfassend sollten Siebe auf einem Fluss nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da sie das Leben von Paddlern fordern können, wenn es niemanden gibt, der sie rettet. Trage immer ein Schwimmweste bevor es ins Wasser geht, ist dies mehr als eine Regel, es nennt sich gesunder Menschenverstand. 

    Es ist ein Stück Sicherheitsausrüstung das kann Sie über Wasser halten, selbst wenn Ihre Schwimmfähigkeiten Sie versagen. Es ist ein Lebensretter!

    Hi! Holen Sie sich die erste Schaufel! 🥏

    Wir versenden tolle E-Mails und versprechen, Ihr Postfach nicht zu spammen! Tragen Sie sich in unsere E-Mail-Liste ein, um die neuesten Wassersportführer und -bewertungen zu erhalten!

    de_DEDeutsch

    Pin It auf Pinterest

    Teilen Sie dies mit Freunden

    Zum Inhalt springen